· 

Dein innerer Ozean

Werde dir bewusst, wie eng du mit den großen weiten Weltmeeren verbunden bist ... denn auch in dir selbst spiegelt sich einer dieser unendliche Ozean wieder ... mit all seinem Leben, das in ihm wohnt ... und all seinen Bewegungen ... dem ganzen Auf und Ab der Wellen ...

 

Wenn du glücklich bist, tummeln sich in deinem Ozean viele fröhliche Delphine. Sie spielen mit den Wellen deines Lachens und sie verkörpern deine ganze Lebensfreude und deine Liebe zum Leben. Sie springen umher, und ihre Signale, mit denen sie kommunizieren, sind Töne voller Freude und Zuversicht ... sie lieben sich selbst und auch die Gemeinschaft, sie sind die Engel der Meere, bereit Leben zu retten ... sie lieben und werden geliebt, Unterstütze sie täglich durch dein Lachen.

 

Auch viele bunte Fische gibt es in deinem Ozean. Einer noch bunter als der andere, in allen Farben des Regenbogens. Es sind große und kleine Fische. Sie repräsentieren deine innere Schönheit, jeden positiven und liebevollen Gedanken, jede Zelle deines Körpers, die die Natur geschaffen hat ... alles in dir ist schön und ein Wunder der Natur.

Sie bringen die tiefe Farbe und das Leuchten in deine Augen, wenn sie vor Tatendrang und Glück strahlen. Gib ihnen täglich viel buntes Futter, um sie zu nähren ...

 

Es gibt auch einige farblose Fische weiter unten am Meeresgrund ... sie verstecken sich dort, so wie deine Ängste und Sorgen, die du manchmal verdrängst oder auch deine versteckten Gefühle und dein nicht gelebtes Potential. So lange du sie zurückhältst, werden sie dort unten ausharren und sich sogar versuchen zu vermehren. Schicke diese farblosen Fische nun ans Tageslicht, lasse sie sich mutig an der Oberfläche deines Ozeans zeigen ... du wirst sehen, die Sonne färbt sie dann wieder bunt, genauso wie eine positive und lebensbejahende Lebenseinstellung ... verwandle ab heute deine Sorgen und Ängste mit positiven Affirmationen in neues Gottvertrauen und innere Zufriedenheit:

 

„Ich bin ein glücklicher und zufriedener Mensch.“

ist deine Botschaft an dich selbst, die du täglich innerlich aussprechen solltest, mit einem Bild vor deinem inneren Auge, welches dich glücklich und zufrieden zeigt. Sprich diesen Satz nun innerlich einige Male aus und sehe dabei im Spiegel in dein lachendes Gesicht.

Dein Unterbewusstsein speichert diese lebensbejahende Geste sehr gerne für dich ab ...

„Ich bin ein glücklicher und zufriedener Mensch.“

      

Irgendwo in deinem Ozean gleitet auch eine alte Schildkröte umher. Sie steht für all deine Erfahrungen und deine von allen gelebten Leben erworbene Weisheit. Ihr Panzer schützt sie gut und hilft ihr uralt zu werden ... sie weiß, dass abends die Dunkelheit kommt und tagsüber wieder das Licht regiert ... so ist es, so wird es immer sein ... sie lässt sich voller Vertrauen von den Strömungen des Ozeans treiben und weiß, dass ist jetzt so und wird immer so sein ...

 

Überall gibt es bunte Korallenriffe, bestehend aus Milliarden winziger Tierchen, die sich an Steinen festhalten. Korallenriffe sind wichtige Brutstätten für neue Arten. Es ist die Brutstätte für deine Kreativität und deine neuen Ideen. Sie wollen wachsen und sich vermehren. Was ist dort noch verborgen und will ausgebrütet werden? Wofür könntest du neue Samen legen? 

Gestalte dein Korallenriff bunt und lebhaft, lasse es in dir wachsen und blühen ... blühe auf ...

 

Einige filigrane Gestalten schweben fast unsichtbar durch deinen Ozean. Zarte Erinnerungen aus deinen Kindertagen. Deine fast vergessene kindliche Leichtigkeit und Zartheit ... ganz am Anfang ... alles war leicht, vieles war anders ... es ist nicht fort, es ist alles noch da ... in deinen Erinnerungen, die in dein Herzen eingraviert sind ... du darfst zart sein, wenn du dich zart fühlst und schwach sein, wenn du dich schwach fühlst ... sprich mit dem kleinen Kind in dir und zeige ihm, dass es ein wichtiger Teil deiner Selbst ist ...

 

Du siehst, dein Ozean ist voller Leben ... und er hat wechselnde Farben ... mal ist das Wasser Hellblau und Türkis, mit weißen Krönchen auf den Wellen, ganz ruhig und gelassen ... dann bist du in Balance ... und manchmal färbt es sich dunkelblau, wird wild und kraftvoll ...  weil du aufgeregt oder wütend bist und dringend Veränderungen brauchst ... dann wird alles in dir aufgewühlt und neu sortiert ... so ist das Leben ... es bewegt sich ... mal nach oben, mal nach unten ... aber vergiss das Neben dir nicht, denn auch hier ist Wachstum möglich ...

 

Das alles trägst du in dir, werde dir genau jetzt darüber bewusst ...

 

Wenn du beim nächsten Mal Tränen weinst, weil du besonders glücklich oder sehr traurig bist, dann schmecke das Salz auf deinen Lippen und erinnere dich dabei an deinen inneren Ozean. Tauche ganz ein in deine Gefühle, lasse dich treiben und dich von den Wellen tragen. 

 

Danach schwimme dich wieder frei ...

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0