Spirituelles Coaching

Beim Spirituellen Coaching geht es um die Auseinandersetzung mit deiner eigenen Person und deinem individuellen Thema über einen längeren Zeitraum.

 

Spiritualität heißt unter anderem, nach einem höheren Sinn zu streben und sein Leben nach diesem höheren Sinn auszurichten*. (*Quelle: https://wiki.yoga-vidya.de/Spiritualit%C3%A4t)

 

Wer will seinem Leben nicht mehr Sinn einhauchen und endlich sein ganzes Potential leben?

 

Im Vordergrund steht, dass du dich und dein "Problem" zuerst durch Bildkarten „begreifst“. Aussagekräftige Kartenbilder erzeugen bei dir unterschiedliche Gefühle und es entsteht spielerisch ein Dialog mit den Karten. So erkennst du plötzlich ganz neue Ansätze, welche zur Lösung deines Problems führen können.

 

Die Bildkarten sind beim Spirituellen Coaching ein Instrument zur Selbstreflexion. Selbstreflexion bezeichnet die Tätigkeit, über sich selbst nachzudenken. Das bedeutet, sein Denken, Fühlen und Handeln zu analysieren und zu hinterfragen mit dem Ziel, mehr über sich selbst herauszufinden.* Deine eigene Gedanken beim Visualisieren des Bildes schaffen so neue Impulse und wirken nachhaltig lösungsorientiert. (*Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstreflexion)

 

Gerne wird dieses Coaching zu den Themen Beruf, Berufung und Selbstständigkeit gebucht, denn gerade hier gibt es oft Blockaden, die das Weiterkommen erschweren oder sogar unmöglich machen. Man tritt sozusagen auf der Stelle. Aber auch alle andere Themen, wo eine Bremse gespürt wird, können gecoacht werden.

 

Ein Spirituelles Coaching findet am besten in einem persönlichen Gespräch statt, denn es ist wichtig, dass wir gemeinsam an deinem Thema arbeiten. Aber auch per Vidotelefonat ist ein Spirituelles Coaching sehr gut machbar.

 

Eine Coaching-Einheit (1 Stunde) kostet 50 Euro und kann hier gebucht werden.

 

Achtung: meine Beratungen ersetzen KEINE Therapie!